Schön, dass du hier bist...

Wenn Du nicht allein durch Dein Studium gehen willst, wenn Du Lust auf Leute aus anderen Studiengängen hast, wenn Du quatschen und diskutieren, was sagen und Dich einbringen willst, und auch wenn Du Gott in Andachten, Worten und Klängen begegnen willst: dann probiere es doch mal bei der Evangelischen Studierendengemeinde Rostock! Du kannst Studentin sein oder Azubi, Christ oder auf der Suche nach Antworten. Jung oder alt: Du bist immer willkommen!

DEMNÄCHST:

Unser letzter Dienstagabend im Semester

Dienstag, 9. Juli, 19:00 Uhr, Petrikirche

Wir laden herzlich ein zur Andacht mit Rückblicken und Aussichten und schöner Musik 
Gemeinschaft und Essen - Wahl der Vertrauensstudent*innen für das kommende Wintersemester 

Wie immer gibts einen Ausklang an der ESG- Theke und Zeit für ein kühles Getränk, Umarmungen und Verabschiedungen und Ausblicken und was sonst noch wichtig ist .... 

Ökumenischer Semesterabschlussgottesdienst

FEUER ERDE WASSER LUFT Liebe

ist das Thema unter dem wir das Sommersemester ökumenisch festlich und geistlich 
ausklingen lassen.
Am Freitag, dem 12. Juli feiern wir um 19:00 Uhr Gottesdienst in der Universitätskirche.
Anschließend ist noch Zeit zum  Zusammensein mit Essen vom Grill und Salatbar 
und ökumenischem Volleyball  in der KSG.

Freitag, 12. Juli, 19:00 Universitätskirche
ab 20:30 Uhr Grillen und Zusammensein, Christuskirche, Häktweg 4-6

REGELMÄßIGES:

Taizé-Andachten

einmal monatlich um 19:00 Uhr in den ESG-Räumen in der Petrikirche

Meditation

Bis einschließlich 11.07

Zeit zum gemeinsamen Schweigen in der Tradition des Herzensgebetes.
Sitzen. Aufrichten. Atmen. 
Wir treffen uns um 8:15 Uhr donnerstags, um etwa 20 Minuten in der Stille zu sitzen. 

Diese Meditation ist offen fürInteressierte,  Anfänger*innen und Geübte. 
Es gibt jeweils eine kurze Einführung, die sich am Bedarf der Teilnehmer*innen orientiert. 
Meditationsbänke und Decken sind vorhanden. 

Ab 8:45 Uhr gibt es die Möglichkeit zusammen zu frühstücken. 
Wenn Du Fragen hast, melde Dich bei sarah.wenninger@uni-rostock.de oder stefanie.schulten@esg.nordkirche.de 

Lesekreis

Termin für den Lesekreis auf Anfrage bei stefanie.schulten@esg.nordkirche.de

Termin für den Lesekreis auf Anfrage bei stefanie.schultenesg.nordkirchede 

Wir lesen "Der europäische Traum"  von Aleida Assmann und andere Europatexte. Die Literatur steht im Ulmenmarkt, dort können sich alle, die Kopien holen oder per Anfrage per Email bekommen.

Bei Fragen wendet Euch an: stefanie.schulten@esg.nordkirche.de

Internationales Frauentreffen

Nächster Termin am 24.06.2019 um 16:30

SCHON VORBEI:

DEUTSCHE EVANGELISCHE KIRCHENTAG VON 19. BIS 23. JUNI 2019

Was für ein Vertrauen“ – unter dieser Losung findet der Deutsche Evangelische Kirchentag  in Dortmund statt.

Eine Fülle von Veranstaltungen – Konzerte, Gottesdienste, Podien, Workshops und Diskussionen mit vielen prominenten Gästen – zu Themen wie Migration, Digitalisierung, sozialer Teilhabe und Europa warten darauf, entdeckt zu werden. Dabei sein lohnt sich!

Die Kirchentagsstadt ist in Dortmund. Der Fahrausweis für das gesamte Tarifgebiet des VRR (Verkehrsverbund Rhein-Ruhr zzgl. Lünen, Bergkamen, Kamen, Unna, Holzwickede und Schwerte) ist im Ticketpreis enthalten.

Als ESG Rostock fahren wir gemeinsam zum Kirchentag - und treffen im Quartier hoffentlich auf die ESGn der Nordkirche und darüber hinaus.

Die Anmeldefrist mit dem Frühbucherrabatt ist abgeschlossen, Nachmeldungen sind aber natürlich noch bis Mitte Juni möglich

Bitte bei Interesse schickt Eure Daten an: stefanie.schulten@esg.nordkirche.de

Europa IV  "Wertegemeinschaft Europäische Union -  Der Einsatz der EU für Demokratie und Menschenrechte" 

Europa IV 
"Wertegemeinschaft Europäische Union - 
Der Einsatz der EU für Demokratie und Menschenrechte" 

Referentin: 

P r o f.   D r.   V e r a   v a n   H ü l l e n

Leuphana Universität Lüneburg
Institut für Politikwissenschaft &Zentrum für Demokratieforschung 

Dienstag, 18. Juni 2019 - 19:30 Uhr - Petrikirche

bewegter gottesdienst

„Ich setzte meinen Fuss in die Luft – und sie trug.“ Hilde Domin

Was für eine unglaubliche Erfahrung. Was für ein Mut ! Oder Naivität? Hilde Domin liess diesen Satz auf ihren Grabstein schreiben, als Lebensmotto. Wir wollen solchen Schritten nachspüren, nachtasten in einem 'Bewegten Gottesdienst'.

Einen großen Freiraum für Bewegungen wollen wir eröffnen. Jede und jeder kann sich nach eigenen Impulsen bewegen – oder Platz nehmen. Eingeladen sind bewegungsfreudige Menschen  jeglichen Alters. Vorerfahrungen nicht nötig. Körperliche Bewegungseinschränkungen kein Hindernis.

Bewegter Gottesdienst

Freitag, 14. Juni 2019, 18:00 Uhr

Galerie Zentrum Kirchlicher Dienste, Alter Markt 19, Rostock

Organisation: Stefanie Schulten / Juliane Ost / Dietmar Schicketanz